In diesem Jahr können wir das 55-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Hildesheim und Angoulême (Frankreich) feiern. Aus diesem Anlass hat der Hildesheimer Arbeitskreis Angoulême die Göttinger Politikwissenschaftlerin Teresa Nentwig zu einem Vortrag gewinnen können, der am Mittwoch, den 10. Juni 2020 um 18.30 Uhr im Riedelsaal der Volkshochschule Hildesheim stattfinden wird. Sie wird die innenpolitische Lage in unserem westlichen Nachbarland und die Probleme, die zur Entscheidung anstehen, analysieren. Im Anschluß besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit  der Referentin. Der Eintritt ist frei.

Hier die Informationen der VHS Hildesheim zu diesem Vortrag